Tëurta de furmenton (Buchweizenmehltorte)

Copyright Bild: Südtirol Marketing/Stefano Scatà

Zutaten:

für die Torte
- 6 Eier
- eine Tasse Zucker
- ca. 100 g Buchweizenmehl
- ca. 100 g Speisestärke
- ein gestrichener Teelöffel Backpulver
- eine Prise Zimt

zum Garnieren
- Preiselbeer-Konfitüre
- ½ l Schlagsahne

 

Zubereitung:
Die Eier werden schaumig geschlagen, dann Zucker, Buchweizenmehl, Speisestärke, Backpulver und eine Prise Zimt in die Eier sieben und gut verrühren. Der Teig wird in eine ausgefettete Springform gefüllt und im Ofen bei 200° etwa eine halbe Stunde gebacken. Den Tortenboden gut auskühlen lassen, durchschneiden und den unteren Teil mit der Konfitüre bestreichen, dann den oberen Teil darüberlegen. Schließlich wird die Torte mit Schlagsahne und einigen Waldbeeren garniert.

 

Mmhhh, dies würde ich gerne kosten....