News

Aktuelles und Wissenswertes aus Gröden

Giro d'Italia 2017 - Ganz Gröden und St. Ulrich im Giro-Fieber

Ganz Gröden und St. Ulrich im Giro-Fieber...

Giro d'Italia 2017 - Der GIRO d'Italia bald in Gröden!

Die Italienrundfahrt der Radprofis kommt nach 12 Jahren wieder nach St. Ulrich in Gröden. In Gröden – wo dem Radsport seit jeher eine große Bedeutung beigemessen wird - war der Giro d’Italia bereits des Öfteren zu Gast. Ganze sieben Mal hat das Dolomitental die italienische Radrundfahrt bereits empfangen – das erste Mal 1940 und das letzte Mal im Jahr 2005. Am 25. Mai ist es wieder soweit: nach Bewältigung einer sehr spektakulären Dolomitenetappe, treffen die Radprofis im malerischen und zugleich mondänen Grödner Hauptort ein.

Neuschnee in Gröden

Gröden wurde von einer zarten weißen Schneedecke umhüllt...

Neuschnee in Gröden

Der langersehnte Schnee ist endlich auch vom Himmel gefallen. Dank der Schneefälle der letzten Stunden wurde Gröden von einer zarten weißen Schneedecke umhüllt.
Auch dank des unermüdlichen Einsatzes der Liftbetreiber sind die Pisten in Gröden in perfektem Zustand und die Sellaronda ist in beiden Fahrtrichtungen geöffnet!

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie unser Pano- und Livecams.

Val Gardena Active & Val Gardena "Ladies Special"

Aktiv durch den Winter - spezielle Aktivitäten für alle Frauen

Val Gardena Active & Val Gardena "Ladies Special"

Das Wochenprogramm „Val Gardena Active“ lädt Sie auch im Winter ein, die Natur rund um Gröden aktiv zu erleben und sich Ihr individuelles Urlaubsprogramm zusammenzustellen. Ob Fackelspaziergänge, Schneeschuhwanderungen oder Schnupperklettern: für Abwechslung ist bestens gesorgt!
Große Neuigkeit: Val Gardena "Ladies Special"

Fasching in Gröden

Mit Karnevalsveranstaltungen und Après-Ski

Gutgelaunt durch den Februar in Gröden

Die Faschingszeit in Gröden ist jedes Jahr etwas ganz Besonderes: es werden nicht nur Feste gefeiert, sondern auch Traditionen gelebt. Wenn am „Unsinnigen Donnerstag“ eine Gerstensuppe zubereitet wird, so ist diese vor niemandem sicher. Brauch ist es nämlich, den Suppentopf zu entwenden und mit einem Kessel, in dem ein alter Schuh schwimmt, zu vertauschen.

Happy New Year 2017 - Val Gardena

Gröden wünscht einen guten Rutsch und ein frohes Neues Jahr 2017

Happy New Year 2017

Wir wünschen einen guten Rutsch und ein frohes Neues Jahr 2017.
Video ansehen.....

Josef Ferstl und Andreas Sander

Mehrere deutsche Rennläufer loben die perfekten Pistenverhältnisse in Gröden

Weltcup Rennläufer trainieren in Gröden

Auch bei den Weltcup-Athleten ist die Information durchgedrungen, dass in Gröden perfekte Pistenverhältnisse vorzufinden sind. Aus diesem Grund haben sich einige Weltcup Athleten der deutschen Nationalmannschaft entschlossen in Gröden einige Trainingseinheiten zu absolvieren.
So konnten man unter anderem die starken Athleten Andreas Sander und Josef Ferstl beim Training auf der Seceda Alm in Gröden bewundern.

Silvester in Gröden

Zu Silvester geht’s in Gröden rund

Open-Air-Silvesterpartys in Gröden

Wenn sich das alte Jahr verabschiedet und man das neue Jahr begrüßt, dann ist in Gröden „Partyhopping“ angesagt. Wer es am letzten Tag des Jahres so richtig krachen lassen möchte, der sollte nämlich keine Party versäumen.

It's showtime! Der Weltcup in Gröden...

16. und 17. Dezember 2016: Super G und Abfahrt auf der Saslong in Gröden

It's showtime! Der Weltcup in Gröden...

Die Saslong ist beschneit, das Rahmenprogramm steht, die Organisations-Maschinerie ist bereit.
Dank der Arbeiten der letzten Jahre ist die Saslong, die WM-Strecke von 1970, nun wieder eine der modernsten und sichersten, aber nach wie vor abwechslungsreichsten und spektakulärsten Abfahrtspisten im gesamten Weltcup. Zudem ist sie mit 3.446 Metern Länge die zweitlängste der ganzen Saison. Die Fahrer überwinden 839 Höhenmeter, neun Sprünge, 17 größere Bodenwellen, mehrere Steilhänge und ein kräftezehrendes Flachstück.

Maserati Ghibli Val Gardena-Gröden

Der Partnerschaftsvertrag zwischen der Prestige-Automarke und Val Gardena-Gröden Marketing ist unterzeichnet

Maserati “das Auto” für Gröden

Die Partnerschaft zwischen dem bekannten Luxus-Auto-Konzern aus Modena und dem besten Skigebiet der Dolomiten ist nun besiegelt. Hauptziel ist es, zwei wichtige Marken “Made in Italy” gemeinsam in die Welt hinauszutragen.
Dank dieser Zusammenarbeit dürfen nun zahlreiche Testimonials, Pressevertreter und Persönlichkeiten die Urlaubs-Destination in den Südtiroler Dolomiten an Bord des “Ghibli” - des neuen SUV von Maserati - bei jeder Wetterlage erkunden.

Endlich Skifahren in Gröden und um den Sellamassiv!

Ab Samstag 03. Dezember Lifte und Sellaronda geöffnet

Juhu! Endlich Skifahren in Gröden und rund um die Sellagruppe

Ab Samstag 03.12.2016 werden den Skifahrern ungefähr 170 Lifte und 250 Pistenkilometer zur Verfügung stehen. Indes können die Beschneiungsanlagen fest weiterarbeiten, dank der tiefen Temperaturen, die derzeit herrschen. Es ist voraussehbar, dass deshalb weitere Inbetriebnahmen auch im Laufe der kommenden Woche folgen werden, im Hinblick auf den Feiertag am 8. Dezember.

Fotowettbewerb Poster über Gröden

Winteremotionen gesucht

Neuer Fotowettbewerb Poster über Gröden

Der Fotowettbewerb „Fotowettbewerb Poster über Gröden“ geht in die zweite Runde! Bis zum 30.06.2017 haben Fotobegeisterte die Möglichkeit bis zu drei Fotos rund ums Thema Winteremotionen in Gröden einzuschicken!

Gröden bekommt einen Oscar: Bestes Skigebiet Italiens

Internationale Oscar-Verleihung der Wintersportorte „World Ski Awards 2016“ - Skiclub of Great Britain

Gröden bekommt einen Oscar als bestes Skigebiet Italiens

Bei der internationalen Oscar-Verleihung der Wintersportorte „World Ski Awards 2016“ wurde Gröden, nach dem letztjährigen Sieg, wieder als „Bestes Skigebiet Italiens“ bestätigt. Auch bei der Verbraucherforschung des „Skiclub of Great Britain“ gehört Gröden zur Elite: Es wurde zum besten Skigebiet in Europa und gehört bei den weltweit attraktivsten Skigebieten der Welt zu den TOP3.

Gröden hat das bestbewerteste 5-Sterne-Hotel Italiens

So das Fazit von trivago zum trivago Awards 2017

Gröden hat das bestbewerteste 5-Sterne-Hotel Italiens

Die Hotelsuche trivago hat über 175 Millionen Hotelbewertungen von internationalen Webseiten analysiert und ermittelt, in welchen Hotels in diesem Jahr am liebsten eingecheckt wurde.
Wieder einmal kann sich Gröden mit einer tollen Auszeichnung rühmen, wurde doch zum „Beliebtesten 5-Sterne-Hotel Italiens“ das Hotel Adler Dolomiti Spa & Sport Resort in St. Ulrich gekürt.

Archiv

Ältere News einsehen

In unserem News-Archiv können Sie in den vergangenen Beiträgen stöbern: