Wetterprognosen Gröden

Alle Infos zum Wanderwetter in Gröden und in den Dolomiten

Rund 300 Sonnentage pro Jahr werden in Südtirol gezählt. Das ist schon einmal eine gute Prognose. Wie das Wetter in den kommenden Tagen aber tatsächlich wird, lesen Sie in der Wettervorhersage des Landeswetterdienstes.

Das Wetter in Südtirol heute 01.07.2016

Allgemeine Wetterlage

Trockenere Luftmassen bestimmen zusammen mit einer schwachen südwestlichen Höhenströmung das Wetter in Südtirol.

Das Wetter heute

Am Nachmittag geht es sonnig weiter. Über den Bergen bilden sich Quellwolken und daraus ist ein örtlicher gewittriger Regenschauer möglich.

Das Bergwetter heute 01.07.2016

Auf den Bergen gibt es recht sonnige Bedingungen mit einigen Quellwolken. Am Nachmittag ist daraus ein gewittriger Schauer möglich.

Das Wetter in Südtirol morgen 02.07.2016

Allgemeine Wetterlage

Ein Tief mit Zentrum über der Nordsee lenkt etwas feuchtere Luftmassen in den Alpenraum.

Das Wetter morgen

Örtliche Hochnebelfelder lockern auf und dann wird es im Großteil des Landes recht sonnig. Bald wachsen größere Quellwolken in den Himmel und die Wahrscheinlichkeit für Gewitter steigt in der Folge an.

Das Bergwetter morgen 02.07.2016

Am Vormittag ist es auf den meisten Bergen noch trocken und zumindest zeitweise scheint die Sonne. Mit der Zeit werden die Quellwolken größer und am Nachmittag muss man verbreitet mit Gewittern rechnen.

Prognose

So 03.07.Mo 04.07.Di 05.07.Mi 06.07.

Der Sonntag verläuft wechselnd bewölkt und zeitweise sonnig, in den Tälern ist es bei Nordföhn trocken. Vor allem im Norden des Landes kühlt es vorübergehend ab. Zu Wochenbeginn sorgt Hochdruckeinfluss für viel Sonne und sommerliche Temperaturen. Während am Montag höchstens flache und somit harmlose Haufenwolken entstehen, sind ab Dienstagnachmittag einzelne Gewitter möglich.