Unika & Art 52

Begegnungen mit dem Grödner Handwerk

Art 52 – Die Musterschau des Grödner Kunsthandwerks

Die ständige Musterschau ART52 des Grödner Kunsthandwerks im Kongresshaus von St. Ulrich bietet einen Gesamteinblick über die aktuelle Produktion in den Bereichen Holzbildhauerei und -schnitzerei, mit allen dazugehörigen Handwerkssparten.

Die Dauerausstellung präsentiert sich als Schnittpunkt verschiedener Tendenzen und Stile, die vom Reichtum unseres lebendigen Kunsthandwerks zeugen. Der Besucher kann sich ein umfassendes Bild von der Vielseitigkeit und Originalität dieser Produktion in den weitläufigen Schauräumen der Ausstellung machen. Gänzlich handgearbeitete Schnitzereien sind durch eine besondere Schutzmarke der Bozner Handelskammer gekennzeichnet und werden durch einen eigenen Garantieschein bestätigt.

Art52 ist täglich von 09.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet.

Weitere Infos: www.art52.it

UNIKA – Grödner Skulpturenmesse und Kunstgalerie

UNIKA ist 1994 als Zusammenschluss verschiedener Künstler und Kunsthandwerker aus Gröden - und zwar Holzbildhauer, Fassmaler, Vergolder und Verzierungsbildhauer entstanden. UNIKA steht für Einzelstücke, Unikate eben. Damit wird betont, dass die Arbeiten der Bildhauer und Maler der UNIKA-Gruppe individuell angefertigte Werke sind. Sie sind Ausdruck der schöpferischen Kraft und des kunsthandwerklichen Talents der einzelnen Meister. Eine Einzigartigkeit, die mit der Schutzmarke und dem Zertifikat der Handelskammer Bozen garantiert wird.

Die Gruppe umfasst ca. 40 Mitglieder, rund 30 davon nehmen jedes Jahr an der UNIKA-Skulpturenmesse in Gröden teil. Drei Tage lang präsentieren sie sich mit ihren neuesten Werken dem Publikum. Der interessierte Besucher hat somit die seltene Möglichkeit, mit dem Künstler ins Gespräch zu kommen, Näheres über die lange Tradition der Bildhauerkunst in Gröden zu erfahren und ein wertvolles Einzelstück zu erwerben.

Die Grödner Skulpturenmesse ist aber nicht die einzige Möglichkeit, um den Grödner Künstlern über die Schulter schauen zu können: die einzigartigen Werke der Künstler können das ganze Jahr über in der Kunstgalerie „Galaria UNIKA“ auf etwa 500 m² bestaunt werden. Natürlich dürfen auch Schnitzvorführungen und verschiedene Veranstaltungen nicht fehlen.

Galaria UNIKA beim Typak-Center – Arnariastr. 9 in St. Ulrich – Runggaditsch

Die Galerie ist von Montag bis Samstag (Feiertage ausgenommen) von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei und kostenlos.Nähere Informationen: www.unika.org