Langlaufen

Ein Loipenparadies im Herzen der Dolomiten

Endlose Weiten und wunderbare Loipen: für Langläufer ist Gröden wunderbar geeignet. Das Langental bei Wolkenstein, Monte Pana in St. Christina und die Seiser Alm bieten einzigartige und fantastische Kulissen. Das Tal ist mit über 133 km gepflegter Loipen aller Schwierigkeitsgrade zweifellos ein Eldorado für alle Langlauffans.

Die kristallklare Luft, die tief verschneiten Wiesen und Wälder, die imposanten Dolomiten: entdecken Sie selbst ein wahres Langlauf-Paradies!

Langlaufen in Wolkenstein

In Wolkenstein bietet das Langental eine phantastische Kulisse für den Langläufer. Es befindet sich im Naturpark Puez – Geisler, nordöstlich von Wolkenstein.

Es ist von der zentralen Pfarrkirche von Wolkenstein in ca. 15/20 Min. zu Fuß erreichbar. Mit dem Auto kann man hinter dem Ausbildungszentrum der Carabinieri parken (Parkplatz La Ciajota). In der Nähe befindet sich die Zweigstelle der Ski- und Langlaufschule von Wolkenstein, welche auch als Treffpunkt und Materialdepot dient. Auch ein Langlaufski-Verleih ist hier eingerichtet.

Im ersten flachen Teil des Langentales befinden sich die kurzen Langlaufloipen, welche in Grün und Blau ausgeschildert sind. Diese sind für Anfänger sehr empfehlenswert.
Für geübte Langläufer bietet sich eine 5 Km, in Rot ausgeschilderte Trainingsloipe, die auch für nationale Langlaufrennen homologiert ist.
Für eine längere Langlauftour (schwarze Beschilderung), kann das gesamte Tal bis zur „Pra da Rì-Wiese“ - inmitten einer fantastischen Bergkulisse - auf einer 10 Km langen Schleife durchquert werden:

  • 1,5 Km Loipe 1 - leichte Piste - Höhenunterschied 23 m - Grün
  • 3,0 Km Loipe 2 - leichte Piste - Höhenunterschied 55 m - Blau
  • 5,0 Km Loipe 3 - mittelschwierige Piste - Höhenunterschied 81 m - Rot
  • 10,0 Km Loipe 4 - schwierige Piste - Höhenunterschied 210 m - Schwarz

Am Taleingang befindet sich ein Biathlonzentrum. Hier trainieren die lokalen Athleten des Ski Clubs Gröden sowie die Carabinieri-Sportgruppe.

Am Anfang des Langentales gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten um Hunger und Durst zu stillen.

Für weitere Informationen: Tourismusverein Wolkenstein Tel. +39 0471 777900 oder die Ski- und Langlaufschule Wolkenstein Tel. +39 0471 795156.

Der DSV Nordic Aktiv Park im Langental

Der "DSV Nordic Aktiv Park" im Langental in Wolkenstein ist nach einem innovativen Konzept des DSV (Deutscher Skiverband) entstanden. Es ist dies ein ganzjähriges Aktivsport-Zentrum Nordischer Disziplinen.

Das Langental befindet sich im Naturpark Puez – Geisler und bietet eine phantastische Kulisse für den Langläufer. Loipen von insgesamt 19 km Länge führen vom Sportzentrum der Carabinieri bis ans Talende. Wanderer und Schneeschuhwanderer können die Einzigartigkeit des Tales auf dem eigens geschaffenen Spazier- und Wanderweg genießen.

Langlaufen in St. Christina

Das Langlaufzentrum auf Monte Pana bietet mehrere sehr interessante Loipen.

Für den anspruchsvollen Langläufer ist die 7,5 Km lange Val Scura Loipe ideal. Für den Hobbylangläufer ist die 5,2 km lange Palusc Loipe, die durch sanftes Auf und Ab bis zur wunderschönen Paluscwiese führt, sicherlich ideal.

Anspruchsvolle Aufstiege und rasante Abfahrten sind charakteristisch für Monte Pana. Die ausführliche Beschilderung ermöglicht es, auf den insgesamt über 30 Km Loipen jederzeit und nach Belieben Route zu ändern um zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

Der Start befindet sich im Stadion des Langlaufzentrums Monte Pana - St. Christina. Nachstehend die Loipen die Sie nützen können:

  • 2,5 Km Mont Dessot – leichte Piste – Höhenunterschied 89 m - Blau
  • 5,2 Km Palusc – leichte Piste - Höhenunterschied 191 m - Blau
  • 3,3 Km Vedl Verzon – mittelschwere Piste – Höhenunterschied 118 m - Rot
  • 6,7 Km La Buja – mittelschwere Piste – Höhenunterschied 205 m - Rot
  • 7,5 Km Val Scura - schwierige Piste - Höhenunterschied 272 m - Schwarz
  • 8,0 Km Saltria - schwierige Piste - Schwarz - Verbindungsloipe zur Seiser Alm. Es besteht auch die Möglichkeit die Seiser Alm mittels Bus zu erreichen.

Preise:

  • Tageskarten 6,00 €
  • Wochenkarte Gebiet 25,00 €
  • Wochenkarte DNS 30,00 €
  • Saisonskarte Gebiet 60,00 €
  • Saisonskarte DNS 80,00 €

DNS=Dolomiti NordicSki

Für weitere Informationen können Sie die Telefonnummer +39 331 7220927 anrufen oder sich an den Tourismusverein St. Christina wenden.

Langlaufen in St. Ulrich und auf der Seiser Alm

Das wahre Langlaufparadies von St. Ulrich befindet sich auf der Seiser Alm, wo die Sonne den ganzen Tag über scheint. Eine Umlaufbahn und ein Sessellift bringen Sie in kurzer Zeit zu den insgesamt 80 Km Langlaufloipen auf einer Höhe von 1.700-2.000 m. Dem Langläufer jedem Niveaus bietet sich eine atemberaubende Kulisse und Loipen aller Schwierigkeitsgrade.

Idealer Ausgangspunkt zu den Loipen der Seiser Alm aus St. Ulrich kommend ist das Berghotel Sonne.

Gleich neben der Bergstation der Seiser Alm Umlaufbahn befinden sich ein Ski-Verleih und ein Auskunftsbüro der Ski-und Langlaufschule St. Ulrich. Diese organisiert Privatunterricht in allen Leistungsstufen und auch Tagesausflüge.

Auf dem Panider-Sattel (5 Km von St. Ulrich entfernt auf der Straße nach Kastelruth) gibt es eine 4,5 Km lange Loipe für Anfänger und Fortgeschrittene.

Weitere Infos erhalten Sie in der Ski- und Langlaufschule St. Ulrich unter der Tel. Nr. +39 0471 796153.

Dolomiti NordicSki (DNS)

Mit ca. 1.300 Km Langlaufloipen, die mit einem einzigen Pass befahrbar sind, ist Dolomiti NordicSki das größte Langlaufkarussell Europas.

Dieses Angebot für Langlaufliebhaber hat es in sich:

  • Etwa 1.300 Km Langlaufloipen
  • Schneesicherheit ab Dezember
  • Lage in der traumhaften Welt der Dolomiten
  • Garantie eines gemeinsamen Qualitätsstandards
  • Tägliche Präparierung der Spuren
  • Einheitspreise (Tages-, Wochen-, Saisonspreise)
  • Gruppen: jede 21. Karte gratis
  • Kinder bis 14 Jahre sind gratis

Preise:

  • Tageskarten 5,00 €
  • Wochenkarte Gebiet 20,00 €
  • Wochenkarte DNS 25,00 €
  • Saisonskarte Gebiet 50,00 €
  • Saisonskarte DNS 70,00 € (Langlauflehrer 50,00 €)

DNS= Dolomiti NordicSki

Die oben angeführte Karte ist auch in den Tourismusvereinen erhältlich.

Zustandsbericht der Langlaufloipen

Wolkenstein
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnRundloipe blau - 3 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnRundloipe grün - 1 km GEÖFFNET
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnRundloipe Pra da Rì - 10 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnRundloipe rot - 5 km GESCHLOSSEN
St. Christina
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnLa Buja - 6.7 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnMont de sot - 2.5 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnPalusc - 5.2 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnVal Scura - 7.5 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnVebindung Seiser Alm - 8 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnVedl verzon - 3.3 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnZentrum - 1.2 km GEÖFFNET
Seiser Alm
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnJoch Loipe - 15.4 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnLoipe Compatsch - Ritsch - Compatsch - 5.4 km GEÖFFNET
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnLoipe Hartl - 12 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnLoipe Möser - 5.5 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnLoipe Panorama - 11.3 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnLoipe Ritsch - 1.4 km GEÖFFNET
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnLoipe Saltria - 5.9 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnLoipe Wolfsbühl - 8.8 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnÜbungsloipe - 2.1 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnVerbindungsloipe Ritsch - Saltria - Ritsch - 4.2 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnVerbindungsloipe Saltria - Monte Pana - 3.9 km GESCHLOSSEN
Ortisei-Furnes - UmlaufbahnVerbindungsloipe Sonne - 3.2 km GESCHLOSSEN