Skiversicherung

Versichern verschafft unbeschwerten Urlaub!

Bevor Sie auf die Skipiste gehen, ist es wichtig, den eigenen Versicherungsschutz zu überprüfen. Denn wo sich viele Menschen bewegen, kann nicht ausgeschlossen werden, dass etwas passiert. Ohne Absicht, aber durch Ihr Verschulden kann eine Skiausrüstung beschädigt oder gar ein Mensch verletzt werden. Daraus resultierende Kosten z. B. für eine Helikopterbergung oder Krankenhausaufenthalt und Verdienstausfall können sehr teuer werden.

Aber auch die Absicherung des eigenen Risikos von Skidiebstahl oder Skibruch bzw. -beschädigung über Unfall (viele Krankenkassen übernehmen die Kosten einer Helikopterbergung nicht) und Krankheit bis Rechtsschutz ist dringend notwendig.

Wer für solche "Freizeitunfälle" nicht versichert ist, kann schnell und formlos eine Skiversicherung per Internet oder Telefon abschließen. Empfohlen wird die Mitgliedschaft bei DSV aktiv inklusive DSV-Skiversicherung, die die oben genannten Versicherungsfälle abdeckt.