Events

Veranstaltungen in Gröden auf einen Blick: von sportlich bis traditionell, von geführter Wanderung bis Konzert - im Feriental der Dolomiten ist immer etwas los, jeden Tag und in jedem Ort. Einfach den Zeitraum, die gewünschte Ortschaft und die Art der Veranstaltung eingeben - und schon erhalten Sie tolle Tipps für Ihren Urlaub!

Montag
19. September - 2016
Dienstag
20. September - 2016
Mittwoch
21. September - 2016
Donnerstag
22. September - 2016
Freitag
23. September - 2016
Samstag
24. September - 2016

Herbstfest des Fischervereins Gröden

ab 10:00 Uhr

Für Speis und trank ist bestens gesorgt. Ab 10.00 Uhr Frühschoppen mit Weißwurst und Brezel.

Unterhaltung mit Live Musik ab 12.00 Uhr. Angel- und Ratespiel für alle.

Auf Euer Kommen Freut sich der Sportfischerverein Gröden.

Ladinische Kultur und Bildhauerwochen St. Christina 2016

Während dieser drei Wochen bieten verschiedene Restaurants sowie Berghütten von St. Christina ein besondere kulinarische Vielfalt an Grödner und Südtiroler Spezialitäten, welche auf der Genusswochen Menükarte aufgelistet werden.
Ausserdem finden Bildhauervorführungen, der traditionelle Grödner Handwerker- und Bauernmarkt, Konzertabende, Vorträge und das Almfest statt.

1. Permanenter IVV - Wanderweg

bis 30.10.2016

Liebe Berg - und Wanderfreunde!
"Grüß Gott" und herzlich willkommen in Wolkenstein! Die Wanderfreunde Gröden "Lia di Ciambonfs" haben zusammen mit dem örtlichen Tourismusverein den landesweit ersten "Permanenten IVV - Wanderweg" ausgeschildert, der Ihnen in einem 10 bzw. 20 km langen Rundweg Wolkenstein und seine Bergwelt näher bringen soll. Die beiden Wanderwege sind von Mai bis Oktober begehbar und dank ihres leichten bis mittelschweren Schwierigkeitsgrades für jeden zu bewältigen.
Verkaufsstelle der Teilnahmekarten: Tourismusverein Wolkenstein, Startgebühr 2,00 € IVV - Wertungsstempel

Sonntag
25. September - 2016

Kirchtag

ab 09:30 Uhr

Das Kirchweihfest ist grundsätzlich der Jahrestag der Einweihung der Kirche.

Almfest auf Col Raiser

ab 14:00 Uhr

11.00 Uhr Frühschoppen und Stimmungsmusik mit den „Raschötzer Buam“ bei der Odles Hütte
14.00 Uhr Hl. Messfeier am Fermedakirchlein musikalisch umrahmt vom Chor Sasslong und mit Vorführung der Grödner Trachten
15.00 Uhr Auftritt des Chor Sasslong , der Böhmische St. Christina und des Trachtenvereins St. Christina an der Bergstation Col Raiser

Montag
26. September - 2016

Leichte naturkundliche Wanderung im Naturpark: Unter den Geislern

ab 09:00 Uhr

Nach dem Aufstieg mit der Col Raiser-Gondelbahn führt uns ein ebener Weg zur historischen Regensburger Hütte. Von dort geht es nach Norden in den Naturpark Puez Geisler. Über die blumenreiche Cisles-Alm gelangen wir zum Plan Ciautier, am Fuße des Sas Rigais. Hier drehen wir nach Westen. Wir laufen unter den senkrechten Fermeda-Türmen und erreichen zuerst die idyllische Pieralongia-Alm und dann die Trojer-Hütte. Wir wandern an der Danielhütte vorbei und erreichen den sagenumworbenen Heiligen See und steigen dann zum Ausgangspunkt hinunter.

Treffpunkt: Gondelbahn Col Raiser um 9.00 Uhr
Reine Gehzeit: 4 Stunden
Streckenlänge: 8.5 km
Höhenmeter im Aufstieg: 240 m
Höhenmeter im Abstieg: 790 m

Preis: 7.00 € für alle
Benützung einer Aufstiegsanlage: JA

Seiser Alm - Blumen und Landschaftserlebnis auf 2.000 Metern

ab 09:00 Uhr

Mit der Gondelbahn „Mont Sëuc“ wird von St. Ulrich auf die Seiser Alm gefahren. Von dort aus wird die komplette Seiser Alm, überquert um nach Saltria zu gelangen. Hier, im Herzen der großräumigsten Alm Mitteleuropas schlängelt sich der Weg durch Wiesen und Wälder zurück nach Monte Pana.

Treffpunkt: Active Büro - St. Christina
Start: 9.00 Uhr
Reine Gehzeit: 5 h
Höhenunterschied: 280 m (Aufstieg), 650 m (Abstieg)
Streckenlänge: 12 km
Preis: € 18,00 - Kostenlos für die VGA Partnerbetriebe St. Christina

Schwierigkeit: mittel

Kräuterspaziergang auf Col de Flam und St. Jakob

ab 09:30 Uhr

Wildkräuter, Heil- und Naturpflanzen sind in unserem Tal überall auffindbar, doch leider sind die Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten dieser oft nicht bekannt. Erfahren Sie bei unserem Kräuterspaziergang wie vielseitig diese kostbaren Kräuter eingesetzt werden können.
Unser Experte Diego wird Sie in die Welt der Naturpflanzenkunde begleiten.
Die themenbezogene Broschüre ist in den Tourismusvereinen Grödens kostenlos erhältlich.

Dienstag
27. September - 2016

Geocaching Wanderung: Die moderne Schatzsuche

ab 09:00 Uhr

Wer kennt sie nicht, die neue Art der Schatzsuche wo Spiel und Spaß mit einer Wanderung verbunden werden? Bei dieser Schnitzeljagd der besonderen Art werden Caches, also Schätze in der freien Natur versteckt.
Wie genau das Geocaching funktioniert, was sie beachten müssen und wie Sie selbst zum Schatzsucher werden können, wird Ihnen der Grödner Geocacher Edgar Bernardi im Rahmen einer kurzen Wanderung vermitteln.

Treffpunkt: Active Büro - St. Christina
Start: 9.00 Uhr
Reine Gehzeit: 3 h
Höhenunterschied: 150 m (Aufstieg), 150 m (Abstieg)
Streckenlänge: 4 km
Preis: € 15,00 - Kostenlos für die VGA Partnerbetriebe St. Christina

Schwierigkeit: leicht

MTB - leichte Tour: Seiser Alm

ab 09:30 Uhr

Herrliche Bergblicke ohne allzu große Anstrengung: Das verspricht die Panoramatour auf die Seiser Alm. Möglich macht es die Seiser Alm Bahn, die den Bikern von St. Ulrich aus fast 800 Höhenmeter abnimmt. Einige kurze Trail-Passagen und gemütliche Einkehrmöglichkeiten runden diese leichte Tour ab.

Streckenlänge: 30 km
Höhenunterschied im Aufstieg: 435 m
Höhenunterschied im Abstieg: 1.216 m

Preis: 30.00 €
Kostenlos für VGA und VGA all inklusive Partner (Wolkenstein)

WAS BRAUCHE ICH?
- Mountainbike
- Trinkflasche und Snacks
- Fahrradhelm
- angemessene Fahrradkleidung, Schutz gegen Wind und Regen

COSA SERVE?
- bici mountain bike
- borraccia e Snack
- casco protettivo
- abbigliamento da bici adeguato, protezione in caso di vento e pioggia

WAS BRAUCHE ICH?
- Mountainbike
- Trinkflasche und Snacks
- Fahrradhelm
- angemessene Fahrradkleidung, Schutz gegen Wind und Regen

MTB Fahrtechnikkurs

ab 10:00 Uhr

Ride & Learn II

Unsere MTB Guides erklären wie man die richtigen Techniken auf dem Fahrrad am besten anwendet:
bergab und bergauf, in den Kurven, beim Bremsen und beim Überwinden von Hindernissen.
Man fängt mit Gleichgewichtsübungen im Skillpark Palmer an, um das Erlernte später auf leichten Trails umzusetzen.

Treffpunkt: MTB Verleih Talstation Seceda Seilbahn
Startzeit: 10:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Level: leicht

Mittwoch
28. September - 2016

Kochkurs - Spezialitäten mit den Grödner Bäuerinnen

ab 09:30 Uhr

Sie wollen sich als Hobbykoch beweisen? Beim Kochkurs mit den Grödner Bäuerinnen können Sie Ihren kulinarischen Horizont erweitern und nützliche Tipps und Tricks zu einheimischen Köstlichkeiten erfahren. Natürlich können Sie dann auch zu Hause Ihre eigenen Rezepte anwenden und so an Grödens Gaumenfreuden zurückdenken.

Mittelschwere Wanderung im Naturpark Puez Geisler: Erlebniswanderung UNESCO

ab 09:00 Uhr

Von St. Ulrich fahren wir mit der Bahn auf die Raschötz. (2.093m) Leicht ansteigend erreichten wir den Broglessattel (2.119m) und steigen ab zur Brogles Alm. Weiter geht’s am Fuße der Geislerspitzen, zum Teil über den Adolf-Munkel-Weg zur Geisler Alm und anschließend über einen Forstweg talauswerts nach St. Magdalena ins Naturparkhaus. (1.230m) Ca. 1 Stunde Besichtigung, bei Interesse auch mit Führung und um 16.00 Uhr Rückfahrt nach Gröden mit dem Shuttlebus.

Treffpunkt: Standseilbahn Raschötz um 9.00 Uhr
Reine Gehzeit: 5,5 Stunden
Höhenunterschied im Aufstieg: 380 m
Höhenunterschied im Abstieg: 1240 m

Preis: 20.00 €
15.00 € für Val Gardena Active Partner accommodations

Eintritt Naturparkhaus und Rückfahrt mit dem Bus von Villnöß sind im Preis inbegriffen. Fahrt mit der Standseilbahn Raschötz und die Verpflegung sind im Preis nicht inbegriffen.

Donnerstag
29. September - 2016

Ciampinoi - erstklassiger Aussichtspunkt

ab 09:00 Uhr

Von Monte Pana nehmen wir den Sessellift bis auf Mont Seura, von dort aus gelangen wir über Tramans zum Start des winterlichen Worldcup Abfahrtsrennens. Anschließend werden wir den Hang hinunter wandern und die Sasslong Hütte erreichen. Von Sochers aus kehren wir dann nach Monte Pana zurück.

Treffpunkt: Active Büro - St. Christina
Start: 9.00 Uhr
Reine Gehzeit: 3 h
Höhenunterschied: 300 m (Aufstieg), 400 m (Abstieg)
Streckenlänge: 7 km
Preis: € 18,00 - Kostenlos für die VGA Partnerbetriebe St. Christina

Schwierigkeit: mittel

eMTB Tour mit Frühstück ePowered by BOSCH

ab 08:15 Uhr

Der Trend des E-bikes begeistert alle Fahrradfans.
Erkunden Sie während der eMTB Tour mit Frühstück ePowered by Bosch unser einzigartiges Tal.
Diese Halbtagestour startet in Wolkenstein und führt über St. Christina nach St. Ulrich.
Von dort geht es weiter bis zur Costamula Hütte, wo Sie ein reichhaltiges gesundes Frühstück genießen können. Treten Sie mit uns in die Pedale und erleben so ein tolles, einzigartiges Urlaubserlebnis.

Kochkurs: Komm und koch mit Bäuerin Anna!

ab 09:15 Uhr

Traditionelle Rezepte der ladinischen Küche …

Erleben Sie einen wirklich besonderen Kochkurs mit Anna, eine Grödner Bäuerin und ihre Leidenschaft zur bodenständigen ladinischen Bauernküche. Dabei werden traditionelle Gerichte mit Herz und Seele zubereitet. Die Speisen werden nachher gemeinsam in ihrer typischen Bauernstube verkostet.

Es werden folgende Speisen zubereitet:
Dienstag: Schlutzkrapfen (Crafuncins) & Strudel
Donnertag: Speckknödel und Linzertorte

Max.: 8 Teilnehmer

Preis: 36.00 €
18.00 € für VGA und VGA all inklusive Partner (Wolkenstein)

Freitag
30. September - 2016

Langkofel - Rund um das Wahrzeichen Grödens

ab 09:00 Uhr

Gestartet wird am Sellajoch, wo der Serpentinenweg in das großartige wandüberhöhte Joch zwischen Langkofel und Fünffingerspitzen führt. An imposanten Felsenwänden vorbei geht es bergab zur Langkofelhütte. Zurück erstreckt sich der Weg unter der Nordwestwand des Langkofels zum Monte Pana.

Treffpunkt: Active Büro - St. Christina
Start: 9.00 Uhr - Reine Gehzeit: 5 Stunden (Tagestour)
Höhenunterschied: 520m (Aufstieg), 1100m (Abstieg)
Streckenlänge: 12 km
Preis: € 18,00 - kostenlos für die VGA Partnerbetriebe St. Christina
Schwierigkeit: schwer

Sinneswanderung auf Col de Flam

ab 09:30 Uhr

Erleben Sie die Natur mit allen Sinnen! Bei der Sinneswanderung auf Col de Flam entdecken Sie, was in der Natur steckt. Hier dürfen Teilnehmer von oben auf das malerische Dorf von St. Ulrich blicken, die Vögel zwitschern hören, Sträucher befühlen und die süßen Düfte des Frühlings riechen. Auf dem „Weg des Dialogs“, der im Jahre 2000 angelegt wurde, entdecken die Teilnehmer außerdem interessante Schriftsteine aus Porphyr – diese regen zum Nachdenken an und weisen Wanderern den Weg. Gröden kann hier in einer ganz anderen Art und Weise erlebt werden: sehen, fühlen, hören riechen und schmecken Sie, was die Natur für Sie bereithält. Lassen Sie den Alltagsstress hinter sich und tanken Sie durch dieses Sinneserlebnis neue Energie für Körper, Geist und Seele.

Samstag
1. September - 2016

Von der Raschötzer Hochalm zur faszinierenden Panascharte

ab 09:00 Uhr

Der erste Anstieg erfolgt mit der Standseilbahn Raschötz, um von dort aus gemütlich über die Innerraschötzer Alm zur Brogleshütte zu gelangen. Am Fuße der Geislerspitzen beginnt der steile Anstieg über die Panascharte, welcher zu einem wundervollen Aussichtspunkt führt, von wo aus man die gewaltige Bergkulisse betrachten kann. Der Abstieg verläuft über die „Mastlé Alm“ nach St. Christina.

Treffpunkt: Active Büro - St. Christina
Start: 9.00 Uhr - Reine Gehzeit: 5 Stunden (Tagestour)
Höhenunterschied: 600m (Aufstieg), 900m (Abstieg)
Streckenlänge: 13 km
Preis: € 18,00 - kostenlos für die VGA Partnerbetriebe St. Christina
Schwierigkeit: schwer

Mittelschwere Wanderung: Pic - Die absolute Stille und das einmalige Panorama

ab 09:00 Uhr

Von der Bergstation Col Raiser wandern wir, mehr oder weniger eben in Richtung Fermeda Hütte und weiter zum Cucasattel. Südwärts weiter geht es, zum Teil recht steil hinauf, zum Gipfel des Pic-Bergs (2363m) mit wunderbarer Aussicht auf allen um Gröden aufragender Berge. Weiter geht es hinunter zum Sëurasas, wo wir ein schönes Gipfelkreuz (2149m) finden werden. Von dort aus geht es über Runcaudië und Plesdinaz zurück nach St.Christina.

Reine Gehzeit: 5 Stunden
Streckenlänge: 12 km
Höhenunterschied im Aufstieg: 430 m
Höhenunterschied im Abstieg: 960 m

Preis: 18.00 €
Kostenlos für VGA und VGA All inklusive Partner (Wolkenstein)

Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bergbahnen usw.) und die Verpflegung sind im Preis nicht inbegriffen.

Sonntag
2. September - 2016

Hl. Messe und Rosenkranz Prozession

ab 09:30 Uhr

Bei der Prozession wird eine Marienstatue mitgetragen. In seiner häufigsten Form wird eine regelmäßige Abfolge von drei Gebeten – das Vaterunser, das Ave Maria und die Doxologie Ehre sei dem Vater – sogenannte Gesätze, mit der Betrachtung des Lebens und Sterbens Jesu verbunden.

Mittelschwere Wanderung: Der Friedrich August Weg

ab 08:15 Uhr

Wir fahren mit dem Bus bis zum Sellajoch und wandern Richtung Col Rodella – Sattel, den wir nach ca. 30 min erreichen. Nach 2 Stunden erreichen wir die Plattkofelhütte, wo wir eine Mittagspause einlegen. Der wunderschöne Blick über das Fassatal, die Seiser Alm und den Plattkofel wird uns faszinieren. Weiter geht es bergab bis zum Zallinger, Monte Pana und St.Christina, wo wir mit dem Bus nach Wolkenstein zurückfahren werden.

Reine Gehzeit: 6 Stunden
Höhenmeter im Aufstieg: 200 m
Höhenmeter im Abstieg: 1000 m

Preis: 18.00 €
Kostenlos für VGA und VGA all inklusive Partner (Wolkenstein)

Benutzung einer Liftanlage: NEIN