Dolomites Heritage Geocaching

Geocaching in Gröden

Wer kennt sie nicht, die neue Art der Schatzsuche wo Spiel und Spaß mit einer Wanderung verbunden werden? Bei dieser Schnitzeljagd der besonderen Art werden Caches, also Schätze in der freien Natur versteckt. Das Spiel beginnt online im Internet auf www.geocaching.com.

Hier darf man sich mit einem Gratisaccount einloggen. Auf dieser offiziellen Geocaching-Datenbank finden sie die genaue Anleitung des Spieles, Tipps und Infos sowie die GPS Koordinaten der einzelnen Verstecke welche mittels GPS Gerät oder GPS fähigem Smartphone im Raum St. Christina und Gröden, dem Dolomiten UNESCO Welterbegebiet aufgespürt werden können. In jedem Versteck liegt ein Geocache welcher gemeinsam mit einem Notitzbüchlein, dem Logbuch in einem Behälter aufbewahrt wird. Durch den Eintrag in das Logbuch wird die abenteuerlustige Schatzsuche festgehalten.
Es ist wichtig den Behälter genau so zu hinterlassen wie man ihn aufgefunden hat. Sollte der Behälter nicht versteckt gewesen sein muss dieser gut getarnt werden, damit Nichtspielende welche die Spielregeln nicht kennen diesen nicht finden können.

Geocaching ist eine spannende Möglichkeit das Dolomiten UNESCO Gebiet und deren außerordentlich schöne Landschaft rund um Gröden zu erkunden und geheime, unberührte Plätze kennenzulernen.

Geocaching Routen in Gröden


Geocaching „I lec de Mastlé“: Die Seen der Mastlé-Seceda Alm. Die Schnitzeljagd für Abenteurer!

Erkundigen Sie die idyllisch gelegenen Seen und Wasserbiotope auf der Mastlé Alm in St. Christina und fi nden Sie die dort versteckten Geocaches! Jeder Cach enthält ein Wort welches man sich merken muss. Die vier gefundenen Wörter ergeben einen kurzen Satz.
Dieser muss im Tourismusverein St. Christina ausgesprochen werden um die Überraschung zu erhalten Die Koordinaten der vier Seen für ihr GPS Gerät oder für ihren GPS fähigen Smartphone sind folgende:

1.) Lech Sant N 46° 35.171 E 011° 43.791
2.) Lech da Trëbe N 46° 35.164 E 011° 43.921
3.) Lech da Pertan N 46° 35.125 E 011° 44.117
4.) Lech dl gran Jacun N 46° 35.047 E 011° 44.255

 

Geocaching „PANARAIDA“: die Schnitzeljagd für die ganze Familie!

Nehmen auch Sie mit ihren Kindern an der modernen Schatzsuche Geocaching teil! Auf Ihre Kinder wartet eine tolle Überraschung! Entlang des Abenteuer- und Erlebnisweges PanaRaida wurden bei insgesamt drei verschiedenen Erlebnisstationen „Geocaches“ (Behälter) versteckt. Jeder dieser Behälter enthält einen Begriff bzw. ein Wort welches man sich merken muss.
Die drei gefundenen Wörter müssen nun im Tourismusverein St. Christina ausgesprochen werden um die Überraschung zu erhalten. Und so wird gespielt: Geben Sie in ihr GPS Gerät oder in ihr GPS fähigen Smartphone folgende Koordinaten ein:

N 46° 32.965 E 011° 43.154 - Monte Pana Kirchlein - um das erste Versteck zu finden.
In dem gefundenen Behälter wartet das erste Wort sowie die Koordinaten für das nächste Versteck!


Alle Informationen über die Schatzsuche sowie Hilfe für die Registrierung erhalten sie im Tourismusverein St. Christina.

"Geocaching in Gröden - Dolomiten" (PDF)