Gröden wieder TOP! Bestes Skigebiet Italiens

Die besten Skigebiete der Welt 2017! Gröden wieder mit dabei...

Pünktlich zum Beginn der Wintersaison 2017/2018 kürt das bekannte  Winterportal Skigebiete-Test.de wieder die Crème de la Crème des Wintersports: die zehn besten Skigebiete der Welt. Über 250 Skigebiete haben die Experten dafür unter die Lupe genommen und in zehn Kategorien getestet.

Gröden bestes Skigebiet der Dolomiten, Südtirols und Italiens

Auch Gröden wurde ausgiebig getestet und hat es als einziges Skigebiet Italiens sowie von Dolomiti Superski, in die TOP 10 der schönsten Skigebiete der Welt geschafft. Zudem ist Gröden das beste Skigebiet der Dolomiten, Südtirols und Italiens.

Das Resümee der Tester zu Gröden:
Dolce Vita auf der Sella Ronda in Gröden
Nirgendwo lassen sich Dolce Vita und sportliche Herausforderung so gut vereinen wie in Gröden (Val Gardena) in Südtirol. Etwa 500 verbundene Pistenkilometer im Skigebiet rund um den Sellastock sorgen dafür, dass kaum Wünsche offen bleiben. Erleben können Skifahrer dieses Angebot am besten auf der legendären Skitour „Sellaronda“ – die sollte wirklich jeder Skifahrer einmal im Leben gefahren sein.

Die Top 10 sind der Reihe nach:

1. Ski Arlberg
2. Zermatt
3. Serfaus Fiss Ladis
4. Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn
5. Ischgl-Samnaun
6. Gröden
7. Whistler Blackcomb
8. Sölden
9. Vail
10. Tignes-Val d'Isère

Fazit der Tester:
Mit der zweitbesten Userbewertung nach Zermatt ist auch das Skigebiet Val Gardena / Gröden erneut völlig zurecht in unserem Ranking "Top 10: Die besten Skigebiete der Welt" vertreten. Dass die User von Skigebiete-Test.de das Gebiet um den Sellastock äußerst schätzen, das verwundert angesichts von rund 500 verbundenen Pistenkilometern kaum. Nirgendwo lassen sich Dolce Vita und sportliche Herausforderung so gut miteinander verbinden wie in Gröden. Erleben können Skifahrer dieses Angebot am besten auf der Sellaronda: Die Skitour rund um den Gebirgsstock ist einfach legendär. Die sollte jeder Skifahrer einmal gemacht haben. Sportlich präsentieren sich in Gröden auch die Saslong, auf der jedes Jahr Weltcuprennen stattfinden, und die Seceda. Mit zehn Kilometern ist sie die längste Abfahrt in den Dolomiten. Dafür stärken sich die Wintersportler am besten in einer der zahlreichen Hütten, die für Genießer leckere Südtiroler Spezialitäten bieten.

Buchen Sie sofort Ihre Traumunterkunft im besten Skigebiet der Dolomiten und Italiens:
Hotels in Wolkenstein, St. Christina oder St. Ulrich, Ferienwohnungen in Wolkenstein, St. Christina oder St. Ulrich, alle Unterkünfte in Wolkenstein, St. Christina oder St. Ulrich

Zum gesamten Bericht "Top 10"


Zum gesamten Testbericht - Gröden

Unterkünfte in Gröden

Sie sehen eine zufällige Auswahl von drei Unterkünften: