Gröden aktiv erlebenOutdoor-Aktivitäten

StartseiteOutdoor

Outdoor-Aktivitäten in Gröden

Ein Paradies für alle, die ihren Urlaub aktiv genießen. Ob Biken, Wandern oder Klettern – entdecken Sie die Natur Grödens auf die sportliche Art!

Drucken
GPX
KML
Fitness
Stadtrundgang

"Troi Unika" Kunst- und Naturpfad

Stadtrundgang • Dolomitenregion Val Gardena / Gröden
Verantwortlich für diesen Inhalt:
St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi Unika
    / Troi Unika
    Foto: Val Gardena - Gröden Marketing, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi Unika
    / Troi Unika
    Foto: Hotel Cendevaves, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi Unika
    / Troi Unika
    Foto: Val Gardena - Gröden Marketing, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi UNIKA
    / Troi UNIKA
    Foto: Val Gardena - Gröden Marketing, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi Unika
    / Troi Unika
    Foto: Hotel Cendevaves, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi Unika
    / Troi Unika
    Foto: Hotel Cendevaves, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi Unika
    / Troi Unika
    Foto: Hotel Cendevaves, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi Unika
    / Troi Unika
    Foto: Hotel Cendevaves, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi Unika
    / Troi Unika
    Foto: Hotel Cendevaves, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi Unika
    / Troi Unika
    Foto: Hotel Cendevaves, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi Unika
    / Troi Unika
    Foto: Hotel Cendevaves, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi Unika
    / Troi Unika
    Foto: Hotel Cendevaves, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
  • Troi Unika
    / Troi Unika
    Foto: Hotel Cendevaves, St. Christina - DOLOMITES Val Gardena
Karte / "Troi Unika" Kunst- und Naturpfad
1350 1500 1650 1800 1950 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6

1,7 km
0:40 Std
80 hm
80 hm

Auf dem Kunst-Natur-Pfad „Troi UNIKA“ stehen das Naturerlebnis, die kunstvoll anmutende Bergkulisse und die tief verwurzelte Grödner Tradition des Schnitzhandwerks im Vordergrund. Besonderer Blickfang sind zwei Kunstwerke bekannter Grödner Bildhauer: „Pultredes – Blickpunkte“ von Stephan Perathoner und „Die Feder“ von Eric Perathoner. Sie setzen St. Christina, Monte Pana und die umliegende Bergwelt gekonnt in Szene. Dabei verschmelzen Kunst und Natur zu einem sich ergänzenden Gesamtbild.

Erlebnis
Höhenlage
1690 m
1615 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Der Rundweg "Troi UNIKA" beginnt in der Nähe des Hotel Cendevaves, führt vorbei an den zwei Kunstwerken und wieder zum Ausgangspunkt zurück. Er ist im Sommer mit Kinderwagen wanderbar und auch im Winter begehbar.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • PanaRaida - Holzpferdegespann
    Naturerlebnisweg PanaRaida
  • St. Jakob
    Legendenweg St. Jakob
  • Ladinischer Höferundgang
    Ladinischer Höferundgang
  • Dorfrunde - Raida dl luech
    "Raida dl luech" - Dorfrunde
  • Kreuzweg
    Kreuzwegrunde
  • Ski Worldcup Runde
    Ski Worldcup Runde
  • Grödner Bahnweg - „La ferata de Gherdëina“
    Grödner Bahnweg - „La ferata de Gherdëina“
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Strecke
1,7 km
Dauer
0:40 Std
Aufstieg
80 hm
Abstieg
80 hm

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.