Gröden aktiv erlebenOutdoor-Aktivitäten

StartseiteOutdoor

Outdoor-Aktivitäten in Gröden

Ein Paradies für alle, die ihren Urlaub aktiv genießen. Ob Biken, Wandern oder Klettern – entdecken Sie die Natur Grödens auf die sportliche Art!

Drucken
GPX
KML
Fitness
Klettersteig

Klettersteig kleine Cirspitze

Klettersteig • Dolomitenregion Val Gardena / Gröden
Quelle: Wolkenstein - DOLOMITES Val Gardena
  • Klettersteig
    / Klettersteig
    Foto: Diego Moroder, Wolkenstein - DOLOMITES Val Gardena
Karte / Klettersteig kleine Cirspitze
2100 2250 2400 2550 2700 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 1.8 2 2.2

mittel
2,2 km
2:30 Std
400 hm
400 hm

Die kleine Cirspitze ein Klettersteig der nicht zu unterschätzen ist der jedoch nur als Nachmittagstour gemütlich angegangen werden darf. Der kurze Klettersteig führt Sie auf der Spitze wo Sie die Aussicht in Richtung Langental und Mont Seura genießen können. Sie werden sich wundern in wie kurzer Zeit Sie an einem dermaßen schönen Ort sein können.

Schwierigkeit
mittel
Technik
B/C
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2520 m
2120 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Auf den kleinen Bruder führt ein rassiger Klettersteig. Der Steig bietet einen großartigen Ausblick auf die Nordwände des Sellastocks, den Langkofel und auf das Hochplateau der Puez Gruppe. Dank des kurzen Zustieges und Steighöhe eignet es sich für einen Nachmittagsspaziergang. Von der Passhöhe auf einer Schotterstraße zur Bergstation Dantercepies, 2298m. Wenige Meter vor der Bergstation (Hinweisschild Klettersteig) auf einem Grasrücken zum Fuß der Felsen, durch eine Rinne (rote Punkte) hinauf und rechts über eine kurze Wand auf einen Absatz zu den ersten Versicherungen bei einer Leiter. Alternativ erreicht man die Bergstation auch auf einem direkten Weg vom Grödnerjochhaus. Über die Leiter aufsteigen und über einen kurzen Grat auf einen Absatz. Vom Absatz in die Wand übersteigen und hinauf bis der Steig links über eine Plattenwand auf einen weiteren Absatz führt. Kurz leicht, dann über einen schwierigen Block höhersteigen, dann zu Fuß an das rechte Ende des Gipfelsockels. Über eine Rampe um den Sockel herum und auf der Rückseite kurz schwierig auf den höchsten Punkt. Vom Gipfelsockel wieder absteigen, links versichert in eine Scharte und durch die Rinne abwärts. Entweder bei erster Möglichkeit zum Einstieg queren oder gleich bis zum Weg 2D absteigen. Weiter wie Aufstieg

Anfahrt

Mit dem Auto durch das Grödnertal bis auf den Grödnerjoch oder von Wolkenstein mit der Seilbahn Dantercepies hoch

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Am Steig vom Kleinen Cir
    Klettersteig Gipfeltour Kleiner und ...
  • Am Gipfel der Gran Cir - Große Cirspitze (2.592m). Im Hintergrund der 3.181 Meter hohe, wuchtige Langkofel und die Grödner Ortschaft Wolkenstein zu seinen Füßen
    Einfacher Klettersteig auf die Große ...
  • Kleine Cirspitze (2.520 m) - Rassiger ...
  • Bei der Einstiegsleiter
    Kurzer, aber steiler Klettersteig in ...
  • Im Gehgelände zwischen den Stahlseilsicherung. Im Nebel versteckt sich die Sellagruppe.
    Versicherter Steig auf die Große ...
  • Die Geislergruppe mit Sass Rigais, Furchetta und Co.
    Von Wolkenstein auf über 3000 Meter: ...
  • ein letzter Wehmütiger Blick zu den Geislerspitzen.
    Sas Rigais - von Daunei bei ...
Schwierigkeit
B/Cmittel
Strecke
2,2 km
Dauer
2:30 Std
Aufstieg
400 hm
Abstieg
400 hm

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.