Skieldorado Gröden

Wo sich die Weltelite trifft

Gröden hat mit seinen Wintersport-Champions nicht nur Skigeschichte geschrieben, es ist auch heute noch jährlich Treffpunkt der Weltelite.

Mit seiner Anbindung an Dolomiti Superski, dem weltweit größten Skikarussell und der nahen Seiseralm ist es ein Eldorado für alle Wintersportler.

Die Öffnung der Lifte im Skigebeite Gröden/Seiser Alm und der Sellaronda ist für die Wintersaison 2018/19 am 06.12.2018 vorgesehen.

Neuigkeiten Winter 2018/19

Mit Öffnung der Liftanlagen im Dezember stehen allen Wintersportbegeisterten neue Infrastrukturen und Verbindungen im Skigebiet Gröden/Seiser Alm zur Verfügung:

  • Der Sessellift Mezdi (Seiser Alm) wird durch einen neuen 6er-Sessellift ersetzt. Für den Bau dieser bequemen und schnellen Anlage werden modernste Technologien und Innovationen eingesetzt.
  • Auf dem Monte Pana wird die Piste CHARLY ausgebaut und die Beschneiungsanlage potenziert.
  • Am Col Raiser ist der Ausbau der Verbindungspiste zwischen Seceda und Col Raiser unterhalb der Gamsblut Hütte geplant.
  • Zahlreiche weitere kleinere Verbesserungsarbeiten auf verschiedenen Pisten

All diese Maßnahmen im Skigebiet Gröden ermöglichen größtmögliche Effizienz sowie höchste Standards an Komfort, Sicherheit und Leistung.

Seit jeher ist Gröden das Tal für Sportbegeisterte und ein echtes Paradies für Skifahrer. Deshalb bemühen wir uns jedes Jahr unseren Gästen ideale Bedingungen für einen traumhaften Winterurlaub in Mitten der einzigartigen Gipfel der Dolomiten zu bieten.