Events

Veranstaltungen in Gröden auf einen Blick: von sportlich bis traditionell, von geführter Wanderung bis Konzert - im Feriental der Dolomiten ist immer etwas los, jeden Tag und in jedem Ort. Einfach den Zeitraum, die gewünschte Ortschaft und die Art der Veranstaltung eingeben - und schon erhalten Sie tolle Tipps für Ihren Urlaub!

Montag
25. September - 2017

E-Bike Tour: Gardenaronda Tal

ab 09:00 Uhr

Wegverlauf: St. Christina – St. Ulrich – Annatal – St. Jakob – St. Christina

Länge: 21 km
Höhendifferenz: 381 m
Gesamtanstieg: 454 m
Gesamtabstieg: 454 m

Ausrüstung: E-Bike Hardtail, Langfinger Handschuhe, Brillen und Helm
Teilnehmer: mind. 2 – max. 8 Personen

1. Permanenter IVV - Wanderweg

bis 29.10.2017

Liebe Berg - und Wanderfreunde!
"Grüß Gott" und herzlich willkommen in Wolkenstein! Die Wanderfreunde Gröden "Lia di Ciambonfs" haben zusammen mit dem örtlichen Tourismusverein den landesweit ersten "Permanenten IVV - Wanderweg" ausgeschildert, der Ihnen in einem 10 bzw. 20 km langen Rundweg Wolkenstein und seine Bergwelt näher bringen soll. Die beiden Wanderwege sind von Mai bis Oktober begehbar und dank ihres leichten bis mittelschweren Schwierigkeitsgrades für jeden zu bewältigen.
Verkaufsstelle der Teilnahmekarten: Tourismusverein Wolkenstein, Startgebühr 2,00 € IVV - Wertungsstempel

Geführte Wanderungen mit der Alpinschule „Catores“

ab 09:00 Uhr

Einheimische Berg- und Wanderführer der bekannten Alpinschule „Catores“ begleiten Sie auf Ihren Berg- und Wandertouren durch die Dolomitenwelt und erzählen Ihnen viel Wissenswertes über Flora, Fauna, Geschichte und Geologie. Erkunden Sie jede denkbare Variante, jeden Schwierigkeitsgrad, sowie verschiedene Wege und Touren für Groß und Klein, für Jung und Junggebliebene und erreichen Sie so die schönsten Plätze unseres Gebietes.

Dienstag
26. September - 2017

1. Permanenter IVV - Wanderweg

bis 31.10.2017

Liebe Berg - und Wanderfreunde!
"Grüß Gott" und herzlich willkommen in Wolkenstein! Die Wanderfreunde Gröden "Lia di Ciambonfs" haben zusammen mit dem örtlichen Tourismusverein den landesweit ersten "Permanenten IVV - Wanderweg" ausgeschildert, der Ihnen in einem 10 bzw. 20 km langen Rundweg Wolkenstein und seine Bergwelt näher bringen soll. Die beiden Wanderwege sind von Mai bis Oktober begehbar und dank ihres leichten bis mittelschweren Schwierigkeitsgrades für jeden zu bewältigen.
Verkaufsstelle der Teilnahmekarten: Tourismusverein Wolkenstein, Startgebühr 2,00 € IVV - Wertungsstempel

Natur erleben inmitten des UNESCO Welterbes

ab 09:00 Uhr

Mit der Umlaufbahn wird zum Col Raiser gefahren, um von dort aus zur Regensburgerhütte und weiter zur Schwaige Pieralongia zu wandern. Ein wunderbares Naturschauspiel im vielfältigen und artenreichen Naturschutzgebiet Puez-Geisler steht bevor.

Treffpunkt: Active Büro - St. Christina
Start: 9.00 Uhr
Reine Gehzeit: 5 h
Höhenunterschied: 300 m (Aufstieg), 600 m (Abstieg)
Streckenlänge: 8 km
Preis: € 18,00 - Kostenlos für die VGA Partnerbetriebe St. Christina
Schwierigkeit: mittel

Mittwoch
27. September - 2017

Mittelschwere Wanderung: Sëurasass - Crujëta - Balest

ab 08:40 Uhr

Nachdem man mit dem Bus den Parkplatz Runcaudië erreicht hat, geht man durch den Weg Nummer 20 in Richtung Sëurasas wo durch die Sëurasas-hütte eine Einkehrmöglichkeit besteht. Gleich nach der Sëurasas-hütte erreicht man „La Crujeta”, ein Felsvorsprung bei 2149m welches durch ein Kreuz gekrönt ist. Von dort aus führt uns ein kurzer Weg zum Balest, wo laut Legenden die Stetteneck Burg stand. Abwärts erreichen wir St. Jakob, wo sich die älteste Kirche des Dorfes befindet, von dort aus gilt es nur noch einen kurzen Weg zu meistern und schon ist man in St. Ulrich, wo man mit dem Bus nach Wolkenstein zurückfährt.


Treffpunkt: 9.00 Uhr Active & Events Büro
Reine Gehzeit: 4 Stunden
Streckenlänge: 9 km
Höhenunterschied im Aufstieg: 390 m
Höhenunterschied im Abstieg: 960 m

Preis: 25.00 €
Kostenlos für VGA und VGA All inklusive Partner (Wolkenstein)

Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bergbahnen usw.) und die Verpflegung sind im Preis nicht inbegriffen.
Benutzung Aufstiegsanlage: NEIN

Geführte Wanderungen mit der Alpinschule „Catores“

ab 09:00 Uhr

Einheimische Berg- und Wanderführer der bekannten Alpinschule „Catores“ begleiten Sie auf Ihren Berg- und Wandertouren durch die Dolomitenwelt und erzählen Ihnen viel Wissenswertes über Flora, Fauna, Geschichte und Geologie. Erkunden Sie jede denkbare Variante, jeden Schwierigkeitsgrad, sowie verschiedene Wege und Touren für Groß und Klein, für Jung und Junggebliebene und erreichen Sie so die schönsten Plätze unseres Gebietes.

Tauchen Sie ein in die Welt der Kräuter, in einem der ältesten Höfe Grödens

ab 09:00 Uhr

Bei unserer Kräuterwanderung wird Ihnen unser Kräuterexperte die wichtigsten Kräuter unserer Gegend und deren Anwendungen erläutern. Anschließend werden Sie in der aus dem 13 Jh. stammenden Stube verschiedene Lebensmittel auf Kräuterbasis, wie z.B. Kräuteraufschnitt, Kräuterbrote und verschiedene Sorten an Kräutersäften verkosten dürfen.

Treffpunkt: Active Büro - St. Christina
Start: 9.00 Uhr
Reine Gehzeit: 2,5 Stunden (Halbtagestour)
Höhenunterschied: 100m (Aufstieg), 200m (Abstieg)
Streckenlänge: 3 km
Preis: € 25,00 - € 12,00 für die VGA Partnerbetriebe St. Christina
Schwierigkeit: leicht
Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

Donnerstag
28. September - 2017

eMTB Tour mit Frühstück ePowered by BOSCH

ab 08:15 Uhr

Der Trend des E-bikes begeistert alle Fahrradfans.
Erkunden Sie während der eMTB Tour mit Frühstück ePowered by Bosch unser einzigartiges Tal.
Diese Halbtagestour startet in Wolkenstein und führt über St. Christina nach St. Ulrich.
Von dort geht es weiter bis zu einer Hütte, wo Sie ein reichhaltiges gesundes Frühstück genießen können. Treten Sie mit uns in die Pedale und erleben so ein tolles, einzigartiges Urlaubserlebnis.

Von der Raschötzer Hochalm zur faszinierenden Panascharte

ab 09:00 Uhr

Der erste Anstieg erfolgt mit der Standseilbahn Raschötz, um von dort aus gemütlich über die Innerraschötzer Alm zur Brogleshütte zu gelangen. Am Fuße der Geislerspitzen beginnt der steile Anstieg über die Panascharte, welcher zu einem wundervollen Aussichtspunkt führt, von wo aus man die gewaltige Bergkulisse betrachten kann. Der Abstieg verläuft über die „Mastlé Alm“ nach St. Christina.

Treffpunkt: Active Büro - St. Christina
Start: 9.00 Uhr
Reine Gehzeit: 6 Stunden (Tagestour)
Höhenunterschied: 600m (Aufstieg), 900m (Abstieg)
Streckenlänge: 13 km
Preis: € 18,00 - kostenlos für die VGA Partnerbetriebe St. Christina
Schwierigkeit: schwer

Mittelschwere Wanderung: Sëurasass - Crujëta - Balest

ab 08:40 Uhr

Nachdem man mit dem Bus den Parkplatz Runcaudië erreicht hat, geht man durch den Weg Nummer 20 in Richtung Sëurasas wo durch die Sëurasas-hütte eine Einkehrmöglichkeit besteht. Gleich nach der Sëurasas-hütte erreicht man „La Crujeta”, ein Felsvorsprung bei 2149m welches durch ein Kreuz gekrönt ist. Von dort aus führt uns ein kurzer Weg zum Balest, wo laut Legenden die Stetteneck Burg stand. Abwärts erreichen wir St. Jakob, wo sich die älteste Kirche des Dorfes befindet, von dort aus gilt es nur noch einen kurzen Weg zu meistern und schon ist man in St. Ulrich, wo man mit dem Bus nach Wolkenstein zurückfährt.


Treffpunkt: 9.00 Uhr Active & Events Büro
Reine Gehzeit: 4 Stunden
Streckenlänge: 9 km
Höhenunterschied im Aufstieg: 390 m
Höhenunterschied im Abstieg: 960 m

Preis: 25.00 €
Kostenlos für VGA und VGA All inklusive Partner (Wolkenstein)

Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bergbahnen usw.) und die Verpflegung sind im Preis nicht inbegriffen.
Benutzung Aufstiegsanlage: NEIN

Freitag
29. September - 2017

Mittelschwere Wanderung: Sëurasass - Crujëta - Balest

ab 08:40 Uhr

Nachdem man mit dem Bus den Parkplatz Runcaudië erreicht hat, geht man durch den Weg Nummer 20 in Richtung Sëurasas wo durch die Sëurasas-hütte eine Einkehrmöglichkeit besteht. Gleich nach der Sëurasas-hütte erreicht man „La Crujeta”, ein Felsvorsprung bei 2149m welches durch ein Kreuz gekrönt ist. Von dort aus führt uns ein kurzer Weg zum Balest, wo laut Legenden die Stetteneck Burg stand. Abwärts erreichen wir St. Jakob, wo sich die älteste Kirche des Dorfes befindet, von dort aus gilt es nur noch einen kurzen Weg zu meistern und schon ist man in St. Ulrich, wo man mit dem Bus nach Wolkenstein zurückfährt.


Treffpunkt: 9.00 Uhr Active & Events Büro
Reine Gehzeit: 4 Stunden
Streckenlänge: 9 km
Höhenunterschied im Aufstieg: 390 m
Höhenunterschied im Abstieg: 960 m

Preis: 25.00 €
Kostenlos für VGA und VGA All inklusive Partner (Wolkenstein)

Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bergbahnen usw.) und die Verpflegung sind im Preis nicht inbegriffen.
Benutzung Aufstiegsanlage: NEIN

Langkofel - Rund um das Wahrzeichen Grödens

ab 09:00 Uhr

Gestartet wird am Mont Sëura, wo der Serpentinenweg in das großartige wandüberhöhte Joch zwischen Langkofel und Fünffingerspitzen führt. An imposanten Felsenwänden vorbei geht es bergab zum Sellajoch. Zurück erstreckt sich der Weg unter der Langkofelnordwand zum Monte Pana.

Treffpunkt: Active Büro - St. Christina
Start: 9.00 Uhr
Reine Gehzeit: 6 Stunden (Tagestour)
Höhenunterschied: 850 m (Aufstieg), 1000 m (Abstieg)
Streckenlänge: 12 km
Preis: € 18,00 - kostenlos für die VGA Partnerbetriebe St. Christina
Schwierigkeit: schwer

Geführte Wanderungen mit der Alpinschule „Catores“

ab 08:30 Uhr

Einheimische Berg- und Wanderführer der bekannten Alpinschule „Catores“ begleiten Sie auf Ihren Berg- und Wandertouren durch die Dolomitenwelt und erzählen Ihnen viel Wissenswertes über Flora, Fauna, Geschichte und Geologie. Erkunden Sie jede denkbare Variante, jeden Schwierigkeitsgrad, sowie verschiedene Wege und Touren für Groß und Klein, für Jung und Junggebliebene und erreichen Sie so die schönsten Plätze unseres Gebietes.

Samstag
30. September - 2017

Pic – der Panoramaberg mit 360° Sicht

ab 09:00 Uhr

Der Anstieg erfolgt mit der Gondelbahn Col Raiser, um von da aus gemütlich zum Cucasattel zu gelangen. Hier beginnt der Weg zum Gipfel. Auf dem Gipfel des Pic-Berges genießt man ein atemberaubendes 360° Panorama. Der Abstieg läuft über Lech Sant zur Talstation Col Raiser, um von da aus wieder in St. Christina anzukommen.

Treffpunkt: Active Büro - St. Christina
Start: 9.00 Uhr
Reine Gehzeit: 5 Stunden (Tagestour)
Höhenunterschied: 300 m (Aufstieg), 600 m (Abstieg)
Streckenlänge: 9 km
Preis: € 18,00 - Kostenlos für die VGA Partnerbetriebe St. Christina
Schwierigkeit: mittel

E-Bike Tour: anspruchsvoll

ab 09:00 Uhr

Das E-Bike steht hoch im Kurs. Der neue Trend elektrisiert förmlich alle Fahrradfans. Erkunden Sie unser einzigartiges Tal während der E-Bike Tour.

Mittelschwere Wanderung: Sëurasass - Crujëta - Balest

ab 08:40 Uhr

Nachdem man mit dem Bus den Parkplatz Runcaudië erreicht hat, geht man durch den Weg Nummer 20 in Richtung Sëurasas wo durch die Sëurasas-hütte eine Einkehrmöglichkeit besteht. Gleich nach der Sëurasas-hütte erreicht man „La Crujeta”, ein Felsvorsprung bei 2149m welches durch ein Kreuz gekrönt ist. Von dort aus führt uns ein kurzer Weg zum Balest, wo laut Legenden die Stetteneck Burg stand. Abwärts erreichen wir St. Jakob, wo sich die älteste Kirche des Dorfes befindet, von dort aus gilt es nur noch einen kurzen Weg zu meistern und schon ist man in St. Ulrich, wo man mit dem Bus nach Wolkenstein zurückfährt.


Treffpunkt: 9.00 Uhr Active & Events Büro
Reine Gehzeit: 4 Stunden
Streckenlänge: 9 km
Höhenunterschied im Aufstieg: 390 m
Höhenunterschied im Abstieg: 960 m

Preis: 25.00 €
Kostenlos für VGA und VGA All inklusive Partner (Wolkenstein)

Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bergbahnen usw.) und die Verpflegung sind im Preis nicht inbegriffen.
Benutzung Aufstiegsanlage: NEIN

Sonntag
1. September - 2017

Hl. Messe und Rosenkranz Prozession

ab 10:00 Uhr

Bei der Prozession wird eine Marienstatue mitgetragen. In seiner häufigsten Form wird eine regelmäßige Abfolge von drei Gebeten – das Vaterunser, das Ave Maria und die Doxologie Ehre sei dem Vater – sogenannte Gesätze, mit der Betrachtung des Lebens und Sterbens Jesu verbunden.

MTB-Tour: Die Vielfalt des Grödnertals erkunden

ab 09:30 Uhr

Tritt für Tritt radelt man an einigen der wichtigsten Denkmäler Grödens vorbei. Mit einer schönen Aussicht auf die Fischburg beginnt die Tour in Richtung Wolkenstein. Ins Zentrum von Wolkenstein, welches auf 1560 Meereshöhe liegt, angekommen kehrt man wieder um. Entlang des Baches verläuft der Radweg nach St. Ulrich, die Heimatstadt der Persönlichkeiten Luis Trenker und Giorgio Moroder. Längs des Grödner Bahnweges radelt man wiederum nach St. Christina zurück, das Dorf welches in der Mitte des Tales eingebettet ist.

Treffpunkt: Active Büro - St. Christina
Start: 9.30 Uhr
Streckenlänge: 20 km
Dauer: 2 Stunden
Höhenunterschied: 300m (Aufstieg), 500m (Abstieg)
Preis: € 15,00 - Kostenlos für alle Val Gardena Active Partnerbetriebe St. Christina
Schwierigkeit: leicht

Mountainbikes können im Bedarfsfall in unseren MTB-Verleihen ausgeliehen werden (nicht im Preis inbegriffen)

Geführte Wanderungen mit der Alpinschule „Catores“

ab 09:00 Uhr

Einheimische Berg- und Wanderführer der bekannten Alpinschule „Catores“ begleiten Sie auf Ihren Berg- und Wandertouren durch die Dolomitenwelt und erzählen Ihnen viel Wissenswertes über Flora, Fauna, Geschichte und Geologie. Erkunden Sie jede denkbare Variante, jeden Schwierigkeitsgrad, sowie verschiedene Wege und Touren für Groß und Klein, für Jung und Junggebliebene und erreichen Sie so die schönsten Plätze unseres Gebietes.