Open-Air-Silvesterpartys in Gröden

An Neujahr wird in Gröden ordentlich gefeiert...

Wenn sich das alte Jahr verabschiedet und man das neue Jahr begrüßt, dann ist in Gröden „Partyhopping“ angesagt. Wer es am letzten Tag des Jahres so richtig krachen lassen möchte, der sollte nämlich keine Party versäumen.

In St. Ulrich ist der Fackellauf der Ski- und Snowboardschule ab 18.15 Uhr mit anschließendem Feuerwerk ein guter Auftakt, um sich auf eine lange Nacht vorzubereiten. Ab 19.00 Uhr darf dann bei der Open Air-Silvesterparty mit musikalischer Unterhaltung mit "DJ Ondy" im Ortskern von St. Ulrich mächtig abgetanzt werden.

Ebenfalls unter freiem Himmel findet die Party zu Jahresausklang in Wolkenstein statt. Ab 22.00 Uhr startet hier die Silvesterparty. Wer hier trotz heißer Rhythmen kalte Füße bekommen sollte, für den gibt es an den Gastronomie-Ständen reichlich Abhilfe.

Damit das „Partyhopping“ erst möglich wird, ist ein Busdienst vorgesehen, der die drei Grödner Dörfer bis 4.00 Uhr miteinander verbindet. All jene, die am 1. und am 2. Januar wieder genügend Energien getankt haben, dürfen auf die Fackelläufe und Feuerwerke der Ski- und Snowboardschulen von St. Christina und Wolkenstein gespannt sein.

Freuen Sie sich auf den Jahreswechsel in Gröden – wir wünschen Ihnen schon jetzt einen guten Rutsch!

Weitere Informationen...

Unterkünfte in Gröden

Sie sehen eine zufällige Auswahl von drei Unterkünften: