Snowplaza Award 2017: Gröden bestes Skigebiet Italiens

Gröden wieder in die TOP 5 der Alpen

Nach dem Erfolg in den Jahren 2015 und 2016 führte das Skiportal "Snowplaza" auch im Jahr 2017 eine europaweite Umfrage durch, bei der die besten Skigebiete der Alpen gewählt wurden.

Gröden hat es wieder in die TOP 20 Skigebiete der Alpen geschafft

Gröden konnte sich im Gesamtranking sogar um eine Position zum Vorjahr verbessern und kletterte auf den 5. Gesamtrang der renommiertesten Skidestinationen der Alpen.
In der Rangliste der besten Skigebiete Italiens ist Gröden unangefochten die Nummer eins und wurde mit dem Snowplaza Award "Top Ski Resort 2017" ausgezeichnet.

Gröden mit den Dolomiten ist das wohl landschaftlich schönste Skigebiet der Alpen

Rund 55.000 Skifahrer aus den größten Wintersportnationen Europas nahmen an der Wahl der besten Skigebiete im Jahr 2017 teil. Die Besucher von Snowplaza hatten die Möglichkeit, für ihren Lieblingsort zu stimmen, indem sie aus mehr als 650 touristischen Destinationen auswählen und einen Skipass für das ausgewählte Ziel gewinnen konnten.

Endergebnis:
N° 1 in den Alpen: Ischgl
Nr. 1 in Italien und Nr. 5 in den Alpen: Gröden/Seiseralm

Das abschließende Fazit der Redaktion:
Gröden mit den Dolomiten ist das wohl landschaftlich schönste Skigebiet der Alpen!

Buchen Sie sofort Ihren Traumurlaub im wohl landschaftlich schönsten Skigebiet der Alpen:
Hotels in Wolkenstein, St. Christina oder St. Ulrich, Ferienwohnungen in Wolkenstein, St. Christina oder St. Ulrich, alle Unterkünfte in Wolkenstein, St. Christina oder St. Ulrich

Weitere Informationen:
https://www.snowplaza.de/weblog/8464-groeden-bestes-skigebiet-italien/

https://www.snowplaza.de/weblog/8460-beste-skigebiete-2017/

Unterkünfte in Gröden

Sie sehen eine zufällige Auswahl von drei Unterkünften: