Längste Riesentorlauf der WeltSüdtirol Gardenissima

Der weltweit längste Riesenslalom

30.03.2019

Am 30. März 2019 wird das größte Riesentorrennen der Welt zum 24. Mal stattfinden. Der Riesenslalom hat sich in den letzten Jahren von einem einfachen Skirennen zu einem Sportevent entwickelt, das jedes Jahr Tausende Zuschauer nach Gröden lockt. Da höchstens 650 Teilnehmer am Südtirol Gardenissima teilnehmen dürfen, sind die Anmeldungen heiß begehrt. Wer sich selbst einmal mit anderen ambitionierten Hobbyskiläufern und gefeierten Profis messen möchte, sollte sich unbedingt auf dem Laufenden halten, um den Start der Anmeldephase auf keinen Fall zu verpassen. Teilnehmer und Zuschauer haben bei diesem Event der Extraklasse die Chance, Weltcup-Skiathleten und Skilegenden zu treffen!

Die Südtirol Gardenissima erstreckt sich über eine Länge von sechs Kilometern. Beginnend an der Seceda-Alm in einer Höhe von 2518 m führt die Slalomstrecke bis zur Talstation Col Raiser nahe Wolkenstein in einer Höhe von 1485 m. Die Athleten sind auf der Strecke herausgefordert, einen Höhenunterschied von mehr als 1000 m und 115 Tore zu überwinden. Die Teilnehmer starten paarweise. Die erfolgreichsten Fahrer erwarten attraktive Preise in verschiedenen Kategorien.

Die Südtirol Gardenissima Kids

31.03.2019

Seit 2016 ist es die gute Tradition, dass am Tag nach dem Riesenslalom für Erwachsene ein eigener Kinder-Riesenslalom stattfindet. Dieser Wettbewerb führt die Nachwuchsskistars auf einer Strecke von 1,9 km und lässt sie einen Höhenunterschied von 350 Metern überwinden. Start der Südtirol Gardenissima Kids ist die Seceda-Alm, Ziel die Talstation der Sesselliftanlage Fermeda. Jedes Kind erhält ein Startpaket mit schönen Überraschungen rund um das Skifahren und gesunde Ernährung.

Alle fitten Kinder ab acht Jahren sind dazu eingeladen, nach Voranmeldung an diesem Nachwuchswettbewerb teilzunehmen. Es gibt auch die Möglichkeit, das Rennergebnis eines erwachsenen Teilnehmers mit dem eines am Kids-Slalom teilnehmenden Kindes zu einer Familienwertung zu addieren.