Spektakuläre AusblickeWandern in Gröden

Wanderungen im Sommer

Durchatmen beim Wanderurlaub in den Dolomiten

Im Sommer zeigt sich Gröden von seiner schönsten Seite. Davon dürfen sich auch Wanderer hier in den Dolomiten überzeugen, die sich an den Sommerwiesen und in Sonnenstrahlen getauchten Berggipfeln kaum sattsehen können. Die Wanderwege in Gröden in Kilometern zu messen, ist schier unmöglich. Immer neue Pfade tun sich auf; jeder Weg eröffnet ein neues Panorama, wenn Sie einen Richtungswechsel wagen. Ob gemächlich und immer wieder von herrlichen Lifttouren unterbrochen oder sportlich anspruchsvoll – hier findet jeder Wanderer eine Vielzahl an Touren, die sein Herz höherschlagen lassen. Und natürlich ist auch eine leckere Stärkung nicht weit: Picknickplätze in der Natur und Berghütten, in denen gesunde und deftige Speisen serviert werden, gibt es in Gröden zahlreich!

Die 7 schönsten Wanderungen

Begeben Sie sich auf die sieben schönsten Wandertouren in Gröden oder lassen Sie sich von den hier vorgestellten Wanderungen inspirieren, um die Berge und Täler der Region auf eigene Faust zu erkunden. Entdecken Sie Pfade und Wanderwege, die Sie zu einmalig schönen Aussichten, über Bergwiesen und durch grüne Wälder führen!

Wanderungen entdecken

Dolomiten - UNESCO Weltnaturerbe

Die Schönheit der Dolomiten ist legendär. Die Einzigartigkeit und Bedeutung dieser besonderen Region wurde am 26. Juni 2009 auch von der UNESCO anerkannt, die hier ein Gebiet mit einer Größe von über 142.000 ha zum Weltnaturerbe erklärte. Mit diesem Status werden die Dolomiten einem besonderen Schutz unterstellt. Die UNESCO ernennt ausschließlich Regionen zum Welterbe, die eine außerordentlich große Bedeutung für die Menschheit besitzen. Insbesondere in den Bereichen Geologie und Geomorphologie ergeben Forschungen in den Dolomiten aufschlussreiche Erkenntnisse über Geschichte der Region und des gesamten Planeten. Aber auch der imposanten Gebirgsform, der wunderschönen Natur und der Unverwechselbarkeit dieser Region wird mit der Verleihung dieses Status´ Tribut gezollt. Mehr Infos.

Die Highlights in Ihrem Wanderurlaub

  • Über 300 Sonnetage pro Jahr
  • „Val Gardena Active“ Programm - Gröden in Begleitung eines „Locals“ aktiv erleben
  • Gemütliche Almhütten mit Südtiroler Spezialitäten
  • Vielfältiges Wanderwegenetz in allen Schwierigkeiten
  • Wanderkarten und GPS-Routen für die perfekte Orientierung
  • Auf geführten Wanderungen die Entstehung der Dolomiten erkunden
  • Gratispanorama auf die umliegenden Dolomitengipfel
  • Burning Dolomites - Ein inspirierendes Naturschauspiel in Gröden
  • Das besondere Erlebnis: In Begleitung eines einheimischen geprüften Berg- oder Wanderführers

Nützliche Links

Alle, die neben Wanderlust und Liebe zu den Bergen auch sportliche Ambitionen besitzen, können die Grödner Wandernadel "Cristal d'Or" erwandern: je nach erbrachter Leistung gibt es diese in den Varianten Bronze, Silber, Gold oder Bergkristall. Eine Urkunde gibt es ebenfalls als Erinnerung. Der Wanderpass ist in den Grödner Tourismusvereinen erhältlich. Punkte erhalten Sie, indem Sie in den Schutzhütten, die Sie auf Ihren Wanderungen besuchen, Ihr Wanderbüchlein abstempeln.

Das könnte Sie interessieren