Freiräume schaffenMobilität

Uneingeschränkte Mobilität

Lassen Sie Ihrem Entdeckungsdrang freien Lauf

Gröden lädt Urlauber mit malerischen Dörfern, einem exzellenten Netz an Wanderwegen und interessanten Ausflugszielen zu ausgiebigen Entdeckungstouren ein. Bei Ihren Unternehmungen dürfen Sie Ihr Auto ruhig auf dem Hotelparkplatz stehenlassen. Beginnen Sie Ihre Bergtour mit einer Fahrt mit dem Lift, der Sie in luftige Höhen bringt. Zahlreiche Liftanlagen in Gröden und auf der Seiser Alm sind den gesamten Sommer über in Betrieb. Wenn Sie länger bleiben und die Lifte in Ihrem Urlaub häufiger nutzen möchten, lohnt es sich vielleicht, die Gardena Card oder das Dolomiti SuperSummer Ticket anzuschaffen. Die Gardena Card ermöglicht Ihnen die Nutzung aller Grödener Liftanlagen mit Sommerbetrieb. Das Dolomiti SuperSummer Ticket ist ideal für anspruchsvolle Wanderer und Biker, da es auf den rund 100 Bergbahnen im Verbundgebiet der Dolomiten gültig ist. Alle Ortschaften Grödens und die wichtigsten Ausflugsziele erreichen Sie komfortabel mit dem Bus (mit der Mobil Card auch kostenlos: siehe unten). Außerdem bringen Sie die örtlichen Taxiunternehmen zu jeder Tageszeit gern zum Ziel Ihrer Wahl.

Val Gardena Mobil Card

Kostenlose Nutzung aller Busse in Gröden

In Gröden kann das Auto in der Garage bleiben. Exklusiv für Gäste der Mitgliedsbetriebe der Grödner Tourismusvereine: Kostenlose Nutzung aller Busse mit der Val Gardena Mobil Card. Unser DOLOMITI UNESCO Welterbe verpflichtet! Die Val Gardena Mobil Card wird bei der Anreise vom Unterkunftsbetrieb (Mitglied eines Grödner Tourismusvereins) kostenlos zur Verfügung gestellt.

Achtung: Schwarzfahrer riskieren eine saftige Geldstrafe. Die meisten Parkplätze an den Aufstiegsanlagen sind gebührenpflichtig.

Nightbus:

  • Einzelticket: 2,00 €
  • Abendticket: 4,00 €
  • 12 Monate-Abo: 70,00 €